IAB NEWS BLOG

Neuigkeiten, Informationen und Input aus der IAB Welt.

Der SCHWEIZER MARKENKONGRESS setzt sein gesundes Wachstum fort. Erstmals wird es neben der hochkarätigen Hauptbühne zehn Fachforen zu brandaktuellen Themen der Markenführung geben. Influencer Marketing, Brand Profiling, Markeneffizienz, Markenerlebnisse oder Generation Y – die Themenvielfalt ist gross.

Weiterlesen

Sehen Sie HIER eine Übersicht der kommenden Branchen-Events.

Bewegtbild ist der Wachstumstreiber der digitalen Branche. Laut dem Digital Market Outlook von Statista werden die Umsätze mit Desktop-Videowerbung in der Schweiz im Jahr 2016 bei mehr als 44 Millionen Euro liegen, 2017 sollen es bereits über 50 Millionen sein. Vor allem für Publisher spielt Bewegtbild bei der Monetarisierung ihres Inventars eine immer grössere Rolle. Entscheiden ist die Wahl des richtigen Formats.

Weiterlesen

Der steigende Konsum und die zunehmende Verfügbarkeit von Bewegtbild-Inhalten im Internet sind die Wachstumstreiber für das Video Advertising. Gemäss Schätzungen von Media Focus ist der Markt für Video-Werbung in der Schweiz von 2014 bis 2015 um 40% gewachsen und repräsentiert damit bereits 27% der gesamten Online-Werbeaufwendungen. Einer vom IAB US in Auftrag gegebenen Befragung von Agenturen und Vermarkter zufolge, rechnen 71% resp. 64% mit einem weiteren starken Wachstum der Aufwendungen für Video-Werbung für 2016. Die gleiche Studie zeigt, dass die Zuteilung von Budgets für digitale Video-Werbung in den Sektoren Fahrzeug, Einzelhandel und Telekommunikation im US-Markt mit TV-Werbung gleichgezogen hat.

Weiterlesen

Egal ob Brand- oder Content Marketing, Videos sind heutzutage Pflicht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Sie sind emotional, unterhaltsam, leicht zu konsumieren und besitzen eine hohe Informationsdichte. Boris Sabel, Head of Business Development Schweiz bei plista erklärt, wie Unternehmen Videowerbung optimal einsetzen können und welche Format sich dafür am besten eignen.

Weiterlesen

Der digitale Video-Advertising-Bereich wird erwachsen. Ausspielung, Messung, KPIs und Targeting können immer weiter standardisiert und verbessert werden und machen so die Erfolgsmessung und Zielgruppenerreichung für alle Mitglieder der Wertschöpfungskette greifbarer. Dies war nicht immer so – gerade in den letzten Jahren, in denen sich die Ausspielung von Video Werbung auf allen Gerätegrössen bis hin zum Connected TV durchgesetzt hat, gab es hier und da Unstimmigkeiten zwischen Vermarktern und Agenturen.

Weiterlesen

Das Thema Ausbildung geniesst bei der IAB Switzerland einen hohen Stellenwert – deshalb wird die IAB Academy auf der diesjährigen Swiss Online Marketing Messe mit einem eigenen Stand vertreten sein. Besuchen Sie uns am Stand A07 und buchen Sie Seminarplätze mit Messe-Rabatt!

Weiterlesen

Samstag, der 28. Mai 2016 – Datum der 85. Mediennacht im Zürcher Kongresshaus – und wie gewohnt, Stelldichein des Who is Who der schweizerischen Medien- und Kommunikationslandschaft sowie namhafter Akteure aus Wirtschaft, PR, Werbung, Kommunikation, Politik und Kultur.

Weiterlesen

Was versteht man unter Internet of Things (IoT)? Mit der Bezeichnung «Internet of Everything» wird es für diejenigen, die sich noch nicht mit dem Thema befassen konnten, augenblicklich verständlich. Das Internet wie wir es kennen, wird verschwinden. Es wird nicht mehr nötig sein, ein Handy Abo oder einen Breitband-Anschluss zu besitzen, da das Internet allgegenwärtig sein wird. Der Internetzugriff wird in naher Zukunft frei verfügbar sein – ähnlich wie die Elektrizität.

Weiterlesen

Sehen Sie HIER eine Übersicht der kommenden Branchen-Events.

Vor ein paar Monaten kündigten die ersten Krankenkassen an, Smart-Watches oder Fitness-Tracker finanziell zu bezuschussen. Und eigentlich war es auch nur eine Frage der Zeit, bis die erste Krankenkasse Interesse an den Fitnessdaten zeigte. Aus Sicht der Versicherer ein absolut nachvollziehbarer Schritt – doch auch aus Sicht der Versicherten? Was folgte, war der übliche Aufschrei. Der deutsche Justizminister Heiko Maas mahnte in der Zeit Online, dass niemand gezwungen werden dürfe, Daten weiter zu geben und warnte gleichzeitig die Krankenkassen vor dem Zugriff auf Fitness-Apps. Und auch in sozialen Medien wurde heftig über das Thema diskutiert – mit einer Tendenz zur Ablehnung. Aber passt das noch in unsere heutige Zeit?

Weiterlesen

Sechs von zehn Schweizerinnen und Schweizern kaufen regelmässig in Online-Shops ein. Die häufigsten Einkäufe machen die Online-Shopper in der Produktekategorie Mode, Kleider und Sportartikel, doch am meisten Geld geben sie für Reisen und Flüge aus. Erstmals enthält die am 1. März publizierte Grundlagenstudie NET-Metrix-Base 2015-2 aktuelle Daten zum Thema Online-Shopping.

Weiterlesen

In seinem aktuellen «Q4 2015 State of Mobile Commerce Report» beleuchtet das Performance Marketing Unternehmen Criteo auf Basis von weltweit 1,4 Milliarden Online-Transaktionen nicht nur den globalen Status von Mobile Commerce und geräteübergreifendem Shopping, sondern auch das mobile Einkaufsverhalten der Schweizer. Hier die wichtigsten lokalen Ergebnisse.

Weiterlesen

Lissabon wird am 11. und 12. Mai 2016 zur digitalen Hauptstadt Europas, wenn die Interact, der Event der IAB Europe, ihre Zelte im Myriad Center aufschlägt. Melden Sie sich bis zum 13. März an und sichern Sie sich den Frühbucherrabatt!

Weiterlesen